Skip to main content
European Commission logo print header

Event category

Veranstaltung
Inhalt archiviert am 2022-07-01

Article available in the following languages:

Verwendung von EUROMOD in der länderübergreifenden Mikrosimulation

Das EU-finanzierte Projekt InGRID-2 organisiert vom 18. bis 20. November 2020 einen Winterkurs.

18 November 2020 - 20 November 2020
Online, Vereinigtes Königreich
Dieser Online-Kurs des Institute for Social and Economic Research (ISER, zu Deutsch „Instituts für Sozial- und Wirtschaftsforschung“) der Universität Essex, Standort Colchester, wird Menschen aus Akademie und Politik sowie andere interessierte Nutzende in die Konzepte, Struktur und Funktionsweise von EUROMOD einführen. EUROMOD ist ein hochmodernes Mikrosimulationsmodell für Steuervorteile, das Mikrodaten aus Haushaltserhebungen sowie politischen Gesetzen in einer einzigen Benutzeroberfläche verknüpft und alle EU-Mitgliedstaaten abdeckt.

Der Kurs zu EUROMOD und zur länderübergreifenden Mikrosimulation ist Teil der politischen Säule des Projekts InGRID. Derzeit wird es in der zweiten Laufzeit der EU-Finanzierung im Rahmen von Horizont 2020 finanziert. Dieser Winterkurs ist Teil einer Vielzahl von Vernetzungs- und Wissensaustauschaktivitäten des Projektes InGRID-2. Die fortschrittliche Mission des Projektes besteht darin, Forschenden bei der Erweiterung ihres Fachwissens über die Aufstellung von Richtlinien aus Daten zu helfen.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsseite