Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Konferenz zu Frauen in der Ingenieur- und Technologieforschung

Am 26. und 27. Oktober findet in Paris, Frankreich, eine internationale Konferenz zu Frauen in der Ingenieur- und Technologieforschung statt.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des von der EU geförderten Projekts PROMOTEA (Empowering Women Engineers in Industrial and Academic ...

26 Oktober 2007 - 26 Oktober 2007
Frankreich

Am 26. und 27. Oktober findet in Paris, Frankreich, eine internationale Konferenz zu Frauen in der Ingenieur- und Technologieforschung statt.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des von der EU geförderten Projekts PROMOTEA (Empowering Women Engineers in Industrial and Academic Research) organisiert. Ein Anliegen der Konferenz ist es, Expertinnen und Experten zu ermöglichen, sich untereinander über geschlechtsspezifische Fragen in der Laufbahn von Ingenieur- und Technologieforschern auszutauschen.

In fünf Plenarsitzungen werden die folgenden Themen behandelt:
- geschlechtsspezifische Dynamik in den Laufbahnen von Männern und Frauen
- unterschiedliche Auswirkungen von Unternehmenskulturen auf die Karriere von Männern und Frauen
- Anerkennung von Exzellenz in der Ingenieur- und Technologieforschung
- Feststellung und Bewertung bewährter Verfahren
- Fragen, die sich im Laufe der PROMETEA-Forschung ergeben haben

Neben diesen fünf Sitzungen gibt es einen Runden Tisch mit Forscherinnen und Forschern aus den Bereichen Ingenieurwesen und Technologie, Studentinnen und Studenten, die eine Karriere in der Forschung anstreben, forschungspolitischen Verantwortlichen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich in ihrer Arbeit mit dem Thema Geschlecht und Forschung befassen. Es sind zudem zwei Veranstaltungen geplant, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit geben, Kontakte zu knüpfen und Informationen auszutauschen.Weitere Informationen sind abrufbar unter:
http://www.prometea.info/conference2007/