Skip to main content

HYDRALAB IV More than water; dealing with the complex interaction of water with environmental elements, sediment, structures and ice

Article Category

Article available in the folowing languages:

Unterstützung der EU-Forschung zu Wasser und im Eis

Das HYDRALAB-Forschungsnetzwerk hat den Zugriff auf teure Geräte und Einrichtungen für wasserbezogene Forschung in ganz Europa verbessert.

Industrielle Technologien

Die Erforschung der Hydraulik, Eistechnik und weiteren Wechselwirkungen zwischen Wasser und Umwelt ist in einer Welt von hoher Bedeutung, in der Wasserknappheit zunehmend Sorgen macht. Das europäische Forschungsnetzwerk HYDRALAB wurde 1997 gegründet, um Forscherinnen und Forschern Zugang zu teuren und begehrten Forschungsinfrastrukturen zu verschaffen. Das EU-finanzierte Projekt HYDRALAB IV (HYDRALAB IV More than water; dealing with the complex interaction of water with environmental elements, sediment, structures and ice) wurde gegründet, um die Arbeit des HYDRALAB-Netzwerks zu fördern. HYDRALAB IV erweiterte das HYDRALAB-Netzwerk auf 30 Forschungseinrichtungen in 15 Ländern. Hauptaufgabe des Projekts war die Koordinierung des Zugangs zu einer Sammlung von Forschungseinrichtungen und -instrumenten in ganz Europa. Um das zu erreichen, entwickelte das Projekt ein Nutzerauswahlverfahren (User Selection Procedure) für den optimalen Benutzerzugang für europäische Forschende. Es gewährleistet den Zugang für erfahrene wie auch Nachwuchsforscherinnen und -forscher aus der gesamten EU. Der andere wichtige Aspekt von HYDRALAB IV war die Verbreitung von Informationen. Dazu zählten Informationen über HYDRALAB, die dort angebotenen Dienstleistungen und die durch das Netzwerk ermöglichten Forschungsergebnisse. Mittels dieser Aktivitäten erleichterte HYDRALAB IV den europäischen Forschern den Zugang zu Anlagen, die sie brauchen, um hocheffiziente Forschung im Wasserbereich zu betreiben.

Schlüsselbegriffe

HYDRALAB, Forschung im Bereich Wasser, Hydraulik, Eistechnik

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich