Skip to main content

Structural Change Promoting Gender Equality in Research Organisations

Article Category

Article available in the folowing languages:

Zur Gleichstellung der Geschlechter in der wissenschaftlichen Forschung

Eine Konferenz über die Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft hilft dabei, eine der größten Herausforderungen der EU anzugehen. Sie betont die Bedeutung der Einbeziehung von Forscherinnen im Bereich der Wettbewerbswirtschaft auf Grundlage wissenschaftlicher Leistungen.

Industrielle Technologien

Die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter ist ein Hauptziel für Forschungseinrichtungen in der EU. Dies spiegelte sich in der Konferenz des litauischen Vorsitzes mit dem Titel "Structural changes promoting gender equality in research organisations". Die Konferenz zielte auf die Verbesserung eines wirksamen Dialogs und Wissensaustauschs zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Förderorganisationen, Forschern, politischen Entscheidungsträgern und der Gesellschaft. Im Zentrum der Organisation der Konferenz stand das EU-finanzierte Projekt "Structural change promoting gender equality in research organisations" (SAPGERIC). Drei eng verwandte Aspekte wurden auf der Konferenz behandelt: der politische, der institutionelle und der wissenschaftliche Aspekt. Als solches wurden verschiedene Bereiche der abgedeckt, jeder mit seinen eigenen Aufgaben und Herausforderungen. Interessenvertreter aus 34 europäischen Ländern nahmen an der Konferenz teil, die eine Plattform zum Austausch von bewährten Praktiken und zum gegenseitigen Lernen bieten wollte. Andere Konferenzziele umfassten die Bereitstellung von Informationen für Europas Strategie und Nachhaltigkeit und eine Debatte darüber, wie Interessengruppen intern zusammenarbeiten können. Sowohl inhaltliche als auch technische Fragen waren Teil der Konferenz und der Projektergebnisse. Dazu gehörten Dokumente mit Empfehlungen für die weitere Umsetzung eines Strukturwandels durch die Förderung der Geschlechtergleichstellung. Außerdem wurden die Aktivitäten verbreitet. Die Maßnahmen, die durchgeführt werden, um strukturelle Veränderungen für die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter in Forschungseinrichtungen umzusetzen, werden als ein wichtiger Teil ihres Modernisierungsprozesses dienen. Im Gegenzug kann dies zum Erreichen der Gleichstellung der Geschlechter in Forschungseinrichtungen beitragen.

Schlüsselbegriffe

Gleichstellung der Geschlechter, Wissenschaft, Wissenschaftlerinnen, Forschungseinrichtungen, Strukturwandel

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich