Skip to main content

Smart charger device to increase smartphones’ battery lifetime, prevent fire accidents, and provide cross-brand flexibility

Article Category

Article available in the folowing languages:

Gerät soll die Langlebigkeit von Smartphones erhöhen

Haben Sie bemerkt, wie der Akku Ihres teuren Smartphones verschleißt? Eine neue Technologie, die im Rahmen des Projekts Optium entwickelt wurde, kann seine Lebensdauer verlängern, was den Konsumierenden und der Umwelt zugutekommt.

Digitale Wirtschaft

Der norwegische Ingenieur Aasulv Toennesland kaufte 2014 ein Tesla-Elektroauto und war fasziniert von dem Lade- und Akkumanagementsystem, das es dem Hersteller ermöglichte, die Akkuleistung für eine Dauer von 8 Jahren zu garantieren. Dies führte ihn zu der Frage, ob die Langlebigkeit von Smartphone- und Tablet-Akkus verbessert werden könnte, denn teure Geräte müssen derzeit oft vorzeitig ersetzt werden. „Er stellte fest, dass sie bei weitem nicht optimiert waren, um den Akku langlebig zu machen“, sagt Vidar Mortensen, der Koordinator des von der EU finanzierten Projekts Optium. „Der Austausch des Akkus ist auch schwieriger geworden, da er in das Telefon selbst integriert ist.“ Mit seiner Forschung machte Toennesland die ersten Schritte zur Erfindung von ChargeGuard, einem Gerät, das die Lebensdauer von Smartphone- und Tablet-Akkus durch die Steuerung des Ladevorgangs verlängert. Das Gerät reduziert auch die Brandgefahr, indem es die Akkuzelle weniger beansprucht. Zudem warnt es vor gefährlichen Temperaturschwankungen. Die Firma ChargeGuard ist nun dank des sechsmonatigen Projekts Optium bereit, es bis zum Sommer auf den Markt zu bringen. Die Basistechnologie und das Gerät wurden 2016 erfunden. Während des Projekts Optium entwickelte das Unternehmen seine Benutzeroberfläche weiter, nachdem es sie unter jungen Smartphone-Besitzern, Unternehmen und Eltern getestet hatte, die über Brandunfälle aufgrund von Akkuüberhitzung beunruhigt waren. Anfänglich fanden einige der Benutzer/-innen die Anwendungsschnittstelle von ChargeGuard etwas kompliziert, so dass das Entwicklerteam sie verfeinerte.

Weltweiter Vertrieb

Infolgedessen verhandelt das Start-up von vier Personen mit zwei globalen Vertriebspartnern. Auf der Grundlage der geschätzten Verkaufszahlen prognostiziert das Unternehmen bis 2024 einen Jahresgewinn von 14 Millionen Euro bei einer Kapitalrendite von 730 %. „Das Projekt hat uns bei der laufenden Investitionsrunde geholfen, und das wird uns Neueinstellungen ermöglichen“, sagt Mortensen. ChargeGuard befindet sich zwischen einem Ladegerät und einem Smartphone oder Tablet und steuert den Ladevorgang, indem es den Ladestrom, den Akkuladestand und die Temperatur des Telefons überwacht. Es wird die Akkukapazität im Vergleich zu den Herstellereinstellungen künstlich ein wenig begrenzen. Tests zeigen jedoch, dass der Akku nach zwei bis drei Monaten länger geladen bleibt als ein nicht durch ChargeGuard geschütztes Gerät. Abgesehen davon, dass das Telefon zwischen den Ladevorgängen länger vorhält, bedeutet eine bessere Akkulebenszeit für viele Menschen, dass sie ihr Telefon länger behalten können. Eine Verlängerung der Lebensdauer von Smartphones und anderer Elektronik um nur ein Jahr würde der EU so viele CO2-Emissionen einsparen, wie wenn jährlich 2 Millionen Autos von den Straßen genommen würden, fand eine Studie des Europäischen Umweltbüros heraus. Reisende sagten den Forschenden von Optium, dass sie über die Verwendung öffentlicher Ladestationen besorgt seien, da Schadsoftware die Telefone während des Aufladens über den USB-Anschluss infizieren könne. Das Team von Optium hat ChargeGuard jedoch entsprechend modifiziert, so dass solche Schadsoftware nicht auf das Telefon oder das Tablet übertragen werden kann. Das Entwicklerteam von ChargeGuard arbeitet nun daran, seine Technologie direkt in Ladegeräte und Powerbank-Produkte zu integrieren. „Für viele sicherheits- und umweltbewusste Menschen wird ChargeGuard etwas völlig Neues und Aufregendes sein“, sagt Mortensen.

Schlüsselbegriffe

Optium, Ladegerät, Akkulebensdauer, Ladestrom, Akkuaustausch, Smartphone, Tablet

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich