Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Feier der beruflichen Laufbahnen und Studien in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Die 2021 STEM Discovery Campaign zollt der in Europa geleisteten Arbeit zur Verbesserung der Ausbildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) Anerkennung. Die Vielzahl der angebotenen Aktivitäten in diesem Jahr sind auf die Nachhaltigkeit und Bürgerschaft ausgerichtet.

Digitale Wirtschaft
Gesellschaft

Die steigende Nachfrage nach kreativen Problemlösungsfähigkeiten in unserer sich entwickelnden Wirtschaft hat eines verdeutlicht: Fähigkeiten in den MINT-Fächern können nicht mehr als alleinige Domäne von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Ingenieurinnen und Ingenieuren betrachtet werden. Eine der internationalen Initiativen, die einer beruflichen Laufbahn und einem Studium in den MINT-Fächern Ehrerbietung erweist, ist die STEM Discovery Campaign. Der Schwerpunkt der diesjährigen Kampagne liegt auf den Themen Nachhaltigkeit und Bürgerschaft. Die durch das EU-finanzierte Projekt Scientix 4 veranstaltete 2021 STEM Discovery Campaign hat Interessengruppen innerhalb und außerhalb Europas dazu eingeladen, aktiv zu werden, um das Bewusstsein für die MINT-Fächer zu schärfen. Vom 1. Februar bis zum 30. April 2021 haben Projekte, Organisationen, Büchereien, Schulen, Universitäten und Jugendclubs die Möglichkeit, an einer der weltweit größten MINT-Kampagnen teilzunehmen, wobei die Aktivitäten während der Woche vom 23. bis zum 30. April ihren Höhepunkt finden. Die Teilnahme ist einfach. Alles, was hierzu erforderlich ist, ist die Veranstaltung von MINT-Aktivitäten und deren Präsentation auf der Karte der STEM Discovery Campaign. Auf der Scientix-Website sind verschiedene Ideen aufgelistet. Hierzu zählen die Veranstaltung von Webinaren, Chats, Quiz oder sonstiger Online-MINT-Aktivitäten für oder mit Lernenden und die Einrichtung von Online-Kursen unter Verwendung der Plattform Scientix Moodle und dem Scientix Online Meeting Room, um Webinare oder Live-Ereignisse zu veranstalten. Zu den weiteren Teilnahmemöglichkeiten zählen die Beteiligung an Online-Veranstaltungen der Kampagne, ein Story-Beitrag für den STEM Discovery Campaign Blog und – falls Sie eine Schule, ein Projekt oder eine Organisation sind –, eine offizielle Partnerschaft mit der Kampagne.

MINT-Wettbewerbe

Zusätzlich zu der oben genannten 2021 STEM Discovery Campaign werden auch 10 Wettbewerbe abgehalten, um das Interesse von Interessengruppen im Ausbildungsbereich zu wecken. Ein Beispiel hierfür ist der Wettbewerb von ST(E)AM-IT für Lehrkräfte an Grund- und weiterführenden Schulen mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit der MINT-Ausbildung und den Wert eines integrierten MINT-Unterrichts zu richten. Die Teilnehmenden sind dazu aufgefordert, ein neues Lernszenario einzureichen oder ein Original-STE(A)M-IT-Lernszenario im Klassenzimmer auszuprobieren und von den Ergebnissen zu berichten. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden zur Teilnahme am STE(A)M IT Career Advisors Network eingeladen. Ihre Beiträge werden in das Scientix-Verzeichnis und STE(A)M-IT-Portal aufgenommen. Interessierte Ausbildungseinrichtungen, die ihren Unterricht naturfreundlicher und näher am realen Leben gestalten möchten, haben die Möglichkeit, am Wettbewerb für naturbasierte Lösungen (NBL) in der Lehrkräfteausbildung 2021 teilzunehmen. Das Ziel dieses Wettbewerbs ist die Hervorhebung des sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Nutzens, der durch eine MINT-Ausbildung erreichbar ist. Ähnlich zum STE(A)M-IT-Wettbewerb sind die Teilnehmenden dazu aufgerufen, ein neues Lernszenario einzureichen oder im Unterricht ein Original-NBL-Lernszenario auszuprobieren und von den Ergebnissen zu berichten. Der Wettbewerb hat bis zu 60 mögliche Gewinnerinnen und Gewinner. Die weiteren Wettbewerbe der Kampagne sind ebenfalls auf wichtige Themen unserer Zeit ausgerichtet, die durch die MINT-Lehre angegangen werden können. Hierzu zählen der Bedarf für saubere Technologie, Alternativen zu Tierversuchen in der Wissenschaft, die Kunst des Unterrichtswesens in diesen schwierigen Zeiten, der Klimawandel und die Geschlechterdiskriminierung. Scientix 4 (Scientix 4), die 4. Ausgabe des Scientix-Projekts, das im Jahr 2009 begann, wird weiterhin Informationen über europäische MINT-Projekte erheben und durch ein Internetportal verfügbar machen. Das Projekt möchte zudem bis zum Ende seiner Laufzeit im Dezember 2022 berufliche Entwicklungsaktivitäten ausweiten, den Gemeinschaftsaufbau verbessern und europäische Partnerschaften einrichten. Weitere Informationen: Projektwebsite von Scientix 4

Schlüsselbegriffe

Scientix 4, 2021 STEM Discovery Campaign, MINT, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik, Wettbewerb

Verwandte Artikel