Skip to main content

MAS DE NADA: Modeling and Advanced Software Development for Electrical Networks in Aeronautical Domain Analysis

Article Category

Article available in the folowing languages:

Prüfung elektrischer Netze für das Flugzeug der Zukunft

Ein neues eigenständiges Tool bietet eine Möglichkeit, elektrische Architekturen für vollelektrische Flugzeuge zu optimieren und zu prüfen.

Industrielle Technologien

Im Flugzeug der Zukunft wird Strom ein Hauptmedium der Flugzeugenergie sein. Dies bedeutet, dass die Stromerzeugung an Bord und die Wechselwirkung zwischen Untersystemen in dem elektrischen Netz steigen werden. Ein Analysemodell für elektrische Netzwerke (ENAM) als elektrischer Prüfstand wird dabei helfen, Luftfahrzeugsystemarchitekturen in Bezug auf die elektrische Netzqualität zu validieren. Das Projekt MAS DE NADA (MAS DE NADA: Modeling and advanced software development for electrical networks in aeronautical domain analysis) hat ein solches Modell erfolgreich eingesetzt, um eine kurzfristige Übergangsanalyse (einschließlich der Interaktion zwischen Quellen und Lasten und zwischen Subsystemen) durchzuführen. Die Simulationen wurden in Saber durchgeführt (eine Software-Plattform zur Modellierung und Simulation physikalischer Systeme), was Virtual Prototyping für das gesamte System ermöglicht. Die Forscher entwickelten erfolgreich ein benutzerfreundliches einzelnes Software-Tool, das mit dem Saber-Modell verbunden werden kann, und führten die erforderlichen Tests durch. Bestehende Software-Tools konnten nicht erfolgreich mit ENAM interagieren. Der Grad der ENAM-Modellierung liegt auf der Verhaltensebene, einschließlich Stromqualität und Stabilitätsanalyse, Fehlermodus und Selektivitätsanalyse sowie Leistungs- und Gewichtsverhalten. Ausrüster lieferten Modelle von elektrischen Schnittstellen für Geräte und Subsysteme. Diese wurden für die Entwicklung des Saber ENAM erfolgreich zusammengesetzt. Die Software von MAS DE NADA verwendet bestimmte AIM Sprachskripts für die Umsetzung der Post-Processing-Funktionalitäten (Stromversorgung, Fehlerbaumanalyse und Industriestabilitätsanalyse). Die Tests wurden auf einem elektrischen Prüfstand am Boden durchgeführt - dem Copper Bird -, der elektrische und elektronische Technologien für die Energieerzeugung, -verteilung und Nutzerverbrauch umfasst. Gemeinsam werden das Software-Tool und die Systemsimulationen auf Saber eine genaue Vorhersage des elektrischen Verhaltens zukünftiger Flugzeuge sicherstellen und für eine optimierte Performance und höhere Zuverlässigkeit sorgen.

Schlüsselbegriffe

Elektrisch, elektrische Netze, Flugzeuge, Stromerzeugung, Software, Saber  

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich