Skip to main content

Article Category

Article available in the folowing languages:

Unbeschränkte Kapazitäten für Bildschirmfreigaben und digitale Beschilderung an Arbeitsstätten und Schulen

Dank Airtame Cloud ist es nun ganz einfach, eine digitale Beschilderung einzurichten und auszuführen. Dies ist aus der Ferne und auf kosteneffiziente Weise möglich.

Digitale Wirtschaft

Viele Einrichtungen ersetzen herkömmliche Pinnwände durch großformatige Bildschirme, die als digitale Beschilderung verwendet werden. Diese stellen eine flexible und dynamische Alternative zu traditionellen Schildern dar, da die Inhalte auf Bildschirmen flächendeckend und in Echtzeit geändert werden können. Die Verwendung solcher Bildschirme geht jedoch auch mit bestimmten Problemen einher. Jede Bildschirmmarke hat ihre eigenen komplexen Verbindungsverfahren. Es kann schwierig sein, diese Bildschirme einzurichten. Auch gibt es oft nur eingeschränkte Anpassungsmöglichkeiten. Um diese Situation zu verbessern und zu vereinfachen, hat das EU-finanzierte Projekt Airtame Cloud (ehemals AirPlatform) eine Software-Plattform namens Airtame Cloud entwickelt. Die Software wurde mithilfe von Finanzmitteln der EU erarbeitet. Sie wird mithilfe des projekteigenen Geräts Airtame 2 betrieben. Die Kombination aus Software und Hardware ermöglicht den Benutzerinnen und Benutzern eine beliebige Anzahl an mit der Plattform verbundenen Bildschirmen anzusehen, zu verwalten und aus der Ferne zu aktualisieren. Im Rahmen des Projekts führte das Forschungsteam umfangreiche Benutzerstudien durch, um die potenziellen Kundinnen und Kunden sowie die Anwendungsfälle des Produkts besser verstehen zu können. Die Forschungsgruppe untersuchte auch die Wettbewerbslage.

Maßgeschneiderte digitale Beschilderung

Jonas Gyalokay, der Geschäftsführer und Mitgründer von Airtame, erklärt: „Mit Airtame Cloud können Einrichtungen eine unbegrenzte Anzahl an Bildschirmen mit einem zentralen Dashboard aus der Ferne verwalten. Sie können leere Bildschirme in Korridoren und Gemeinschaftsbereichen maßgeschneiderte digitale Beschilderung anzeigen lassen.“ Airtame Cloud ist nicht nur mit den eigenen Beschilderungs-Apps, sondern auch mit verschiedener Software von Drittanbietern kompatibel. Die Plattform unterscheidet sich von anderen Lösungen für digitale Beschilderung und Geräteverwaltung, da sie plattformübergreifend, skalierbar und benutzerfreundlich ist. Gyalokay fügt hinzu: „Airtame verfolgt einen plattformübergreifenden Ansatz und setzt eine ganze Produktpalette ein, darunter auch Airtame Cloud, die mit anderen Anwendungen zusammenwirkt, damit Bildschirmfreigaben, digitale Beschilderung und die Geräteverwaltung leicht und verlässlich bleiben, ganz gleich, wie groß das Unternehmen ist.“

Airtame bei der Arbeit und in der Schule

Airtame Cloud ist vor allem für professionelle Umgebungen wie Arbeitsstätten und Schulen gedacht. Unternehmen können die Unternehmenswerte und andere Nachrichten in den Korridoren, in Empfangsbereichen und in verschiedenen Abteilungen anzeigen lassen. Auch Schulen steht diese Möglichkeit zur Verfügung. Dabei können die Mitteilungen wie bei einer Werbetafel regelmäßig wechseln. Unter Verwendung des Geräts Airtame 2 können die Benutzerinnen und Benutzer Inhalte von ihren Geräten auf einen großen zentralen Bildschirm übertragen, sei es in einem Klassenzimmer oder im Konferenzraum eines Unternehmens. Dank Airtame Cloud, das es in einer kostenlosen sowie einer kostenpflichtigen Premium-Version gibt, fällt für die IT-Administration weniger Verwaltungsarbeit an. Statt jeden Konferenz- oder Klassenraum einzeln aufsuchen zu müssen, können IT-Angestellte das ganze System vom Schreibtisch aus steuern und Änderungen überall gleichzeitig vornehmen. Es ist auch möglich, verschiedene Benutzerberechtigungen zuzuweisen, damit Kolleginnen und Kollegen sich die Verantwortung für die Inhalte teilen können. Die Neuauflage von Airtame Cloud Anfang 2020 ist auf positive Resonanz gestoßen. Die Quote neuer Benutzerinnen und Benutzer war stark und verbessert sich weiter – 2020 wurde eine Zunahme von 50 % verzeichnet. Das Team wird künftig mit den Kundinnen und Kunden zusammenarbeiten und ihr Feedback verwenden, um die bestehenden Produkte zu verbessern und neue Produkte zu entwickeln. Die Airtime-Cloud-Plattform ermöglicht eine bequeme Geräteverwaltung und eröffnet Schulen und Arbeitsstätten Möglichkeiten zur digitalen Beschilderung. Airtame 2 bietet durch eine drahtlose Bildschirmfreigabe Möglichkeiten für interaktivere und daher wahrscheinlich auch spannendere und einprägsamere Besprechungen und Schulstunden.

Schlüsselbegriffe

AirPlatform, Airtame Cloud, Bildschirmübertragung, digitale Beschilderung, Airtame 2, Geräte, Hardware, Bildschirmfreigabe

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich